Mango-Mascarpone-Creme

       Ein Blitzdessert - gut vorzubereiten

          Mango-Mascarpone-Creme

Zutaten (für 6 Personen)

2 frische Mangos (oder 2 Dosen Mangospalten
je 255 g Abtropfgewicht)
500 g Mascarpone
100 ml Milch
2 EL Zucker
2 P. Vanillezucker
4 EL Orangenlikör
Minze- oder Zitronenmelisseblättchen zum Garnieren

Zubereitung

Die frischen Mangos schälen und vom Stein schneiden, die Dosenfrüchte abtropfen lassen. Das Fruchtfleich in kleine Würfel schneiden.

Die Hälfte der Mangowürfel mit dem Mascarpone, der Milch, dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Orangenlikör pürieren.

Die restlichen Mangowürfel unterheben und die Creme in eine Schüssel füllen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Mit Minze- oder Zitronenmelisseblättchen garnieren. Die Creme lässt sich problemlos schon einen Tag vorher zubereiten.


Tipp

Achten Sie darauf, dass Sie reife Mangos bekommen. Die Reife erkennt man daran, dass die Schale auf leichten Druck nachgibt. Unreife Früchte haben zu wenig Geschmack, da nimmt man besser Mangos aus der Dose.

Alle Rezepte von A-Z


nach oben